MENU




visitors since 04/04/01



ICQ-#: 223958989





zurückInhaltsverzeichnisweiter

Supply Chain Management

8.3. Vendor Managed Inventory (VMI)

Als weitere Form der Versorgungsstrategien kommt der Ansatz "Vendor Managed Inventory" zum Einsatz. Bei dieser Art des Beschaffungsmanagements wird die Verantwortung für die Teiledisposition vom Abnehmer an den Lieferanten übertragen. Dies hat zur Konsequenz, dass der Lieferant über die Rohstoffbestände seines Kunden disponiert, indem er selbständig über Zeitpunkt und Mengen der Rohstofflieferungen entscheidet. Als Entscheidungskriterien für die Disposition benötigt der Lieferant grundlegende Basis-Daten seines Kunden, z.B. aktuelle Bestands-, Prognoseund Verbrauchsdaten (Pull-Prinzip). Dies setzt jedoch voraus, dass eine Schnittstelle zwischen Lieferant und Kunde existiert, welche die Datenübertragung an den Partner, nach Möglichkeit in Echtzeit, ermöglicht.

zurückInhaltsverzeichnisweiter

code, design and graphics copyright 2001-2006 by Alexander Braun - redirection: www.world-of-amiga.com