MENU




visitors since 04/04/01



ICQ-#: 223958989





zurückInhaltsverzeichnisweiter

Supply Chain Management

3.3. Motive: Dynamik

Unternehmen werden heutzutage mit erhöhtem globalen Wettbewerb, zunehmender Internationalisierung der Technikentwicklung und Forschung, immer kürzeren Produktlebenszyklen, stark schwankender differenzierter Nachfrage, kurzen Reaktionszeiten, kürzesten Durchlaufzeiten, geringsten Lieferkosten und Preisen konfrontiert. Wesentliches Kennzeichen dieser steigenden Dynamik, insbesondere im industriellen Umfeld, ist die abnehmende Vorhersehbarkeit von Veränderungen und damit verbunden die Schwierigkeit, längerfristig zu planen. Ziel ist es, auf die starke Marktdynamik möglichst schnell und effektiv reagieren zu können.

Es ist anzunehmen, dass die Innovationen der Informations- und Kommunikationstechnologien diesen Trend eher noch beschleunigen werden. Aber gerade die Nutzung dieser neuen Technologien bietet den Unternehmen die Möglichkeit, diese Dynamik beherrschbar zu machen. Dazu ist jedoch die zielgerichtete Weitergabe von elektronischen Informationen entlang der Wertschöpfungskette notwendig, um schnell auf die Änderungen der Kundenwünsche reagieren zu können.

zurückInhaltsverzeichnisweiter

code, design and graphics copyright 2001-2006 by Alexander Braun - redirection: www.world-of-amiga.com