MENU




visitors since 04/04/01



ICQ-#: 223958989





zurückInhaltsverzeichnisweiter

Supply Chain Management

2.2 Supply Chain Management

Supply Chain Management (SCM) ist "die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung der Supply Chain über alle Wertschöpfungsstufen von der Rohstoffgewinnung bis hin zu Serviceleistungen beim Kunden" (vgl. Beckmann 2004, S.3).

Die drei Hauptaufgaben werden dabei wie folgt spezifiziert:
  • Gestaltung: Die Supply Chain muss als zweckgerichtete handlungsfähige Ganzheit geschaffen und erhalten werden, so dass diese einerseits ihre Aufgaben erfüllen kann und andererseits lenkungs- und entwicklungsfähig ist und bleibt.
  • Lenkung (to control): Die Supply Chain muss so unter Kontrolle gehalten werden, dass ein gewünschter Zustand erreicht und beibehalten werden kann.
  • Entwicklung: Diese Aufgabe ist gekennzeichnet durch einen kontinuierlichen Verbesserungs- und Lernprozess, mit dem Ziel der Weiterentwicklung und Optimierung der Abläufe.


  • Ziel des SCM ist es dabei, die Wettbewerbsposition der gesamten Wertschöpfungskette durch die Integration ausgewählter Kooperationspartner zu stärken und so eine langfristige und partnerschaftliche "Win-Win-Situation" zu erreichen. Zur Er-reichung dieses Ziels ist es notwendig, sowohl interne Prozesse, als auch unternehmensübergreifende Prozesse zu analysieren und zu optimieren. Um SCM erfolgreich durchzuführen ist es erforderlich, sich von der isolierten Betrachtung einzelner Fragmente der Supply Chain zu lösen und die gesamte Wertschöpfungs-kette als ein geschlossenes System zu betrachten (siehe Abbildung 2: Stufen der inner- und zwischenbetrieblichen Integration). Durch die Koordination und Integration aller Aktivitäten entlang der Wertschöpfungskette wird ein auf den Kunden ausgerichteter Prozess entwickelt.

    Wertschöpfungsnetz, strukturelle Sicht
    Abbildung 2: Stufen der inner- und zwischenbetrieblichen Integration

zurückInhaltsverzeichnisweiter

code, design and graphics copyright 2001-2006 by Alexander Braun - redirection: www.world-of-amiga.com