MENU




visitors since 04/04/01



ICQ-#: 223958989





Supply Chain Management

1. Einführung
2. Begriffsdefinitionen
2.1 Supply Chain und Supply Net
2.2 Supply Chain Management
3. Motive für Supply Chain Management
3.1. Motive: Wechsel vom Push- zum Pull-Markt
3.2. Motive: Komplexität
3.3. Motive: Dynamik
3.4. Motive: Der Peitscheneffekt
3.4.1 verzögerte Informationsflüsse
3.4.2 Sicherheitsdenken und Losgrößen
3.4.3 unterschiedliche Bestellperioden
3.4.4 Auswirkungen des Peitscheneffekts
4. Aufgaben und Ziele des Supply Chain Managements
5. Die drei Säulen des Supply Chain Managements
5.1 Die erste Säule: Partnerschaftliches, prozessorientiertes Koordinationsmanagement
5.2. Die zweite Säule: Das Re-Design der Kernprozesse
5.3. Die dritte Säule: Die Rolle der IT – Enabler und Katalysator
6. Potenziale des Supply Chain Managements
7. Risiken und Hemmnisse
8. Ausgewählte Versorgungsstrategien im Supply Chain Management
8.1. Efficient Consumer Response (ECR)
8.2. Postponement
8.3. Vendor Managed Inventory (VMI)

code, design and graphics copyright 2001-2006 by Alexander Braun - redirection: www.world-of-amiga.com